Forum:Nemetschek Allplan
Thema:Projekte transportabel machen
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Lena S.

Beiträge: 12 / 0

Windows 10 Home
Allplan 2017-2
CPU: Intel Premium CPU 2020M 2.40 GHZ
RAM: 4,0 GB
Grafikkarte: IntelR HD Graphics<P>Nemetschek Allplan 2017-1
Windows 10

Hallo,

eigentlich sollte das ja ganz einfach gehen, könnte man meinen, aber ich komme einfach nicht drauf wie...
Also: Ich zeichne ein Projekt und möchte es per Mail verschicken. Oder auf USB-Stic speichern. Das Untermenü "Senden an E-Mail-Empfänger" im Menü Datei hilft mir nicht, weil ich kein Outlook verwende. Und angenommen, ich will die Datei auf USB-Stic speichern, hilft mir dieses Untermenü sowieso nicht.
Ich habe also nach einer Datei gesucht, in der alle nötigen Daten des Projekts gespeichert sind. Also nach einer Datei, die ich kopieren und attachen (oder eben auf USB-Stic speichern) kann.
Unter C:\Daten\Allplan\Allplan 2017\Prj\BVH Zams Marth.prj finde ich ein paar Ordner und unzählige Files, aber es schaut nicht so aus als wäre die richtige Datei dabei. Unter C:\Users\lena\Documents\Nemetschek\Allplan\2017 finde ich auch nichts Brauchbares. Oder habe ich etwas übersehen?
Das Untermenü Import/ Export hilft mir nicht weiter - ich will ja nichts in ein anderes Format exportieren, sondern nur aus Dateien aus Allplan herauskriegen.
Einzelne Teilbilder kann man ja als .ndw speichern. Wie aber geht das bei einem ganzen Projekt? Oder bei einer ganzen Zeichnung?

Für einen Tipp wäre ich sehr dankbar!

LG Lena

hasenohrcad

Beiträge: 987 / 0

aktuell Allplan 2016-1-8 64bit

das Problem lässt sich ganz leicht lösen - du bist dicht davor gewesen.

das wichtigste aber ist folgendes:

allplanprojekte sich aufwärtskompatibel nicht aber ohne weiteres abwärtskompatibel. es muss also bekannt sein, mit welcher Version die Daten weiter bearbeitet werden sollen.

das andere wichtige ist die Fragestellung ob der datenempfänger auch die gleichen umgebungsdaten hat wie du - sprich Schraffuren, Schriften, Linien etc. ist das unklar sollte man die auf jeden fall in dem projekt dahingehend bearbeiten, das sie in dem projekt eingebunden sind - sprich projektspezifisch sind. sonst gibt es beim datenempfänger ein chaos.

wenn es die gleiche Version ist reicht es vollkommen aus, das Verzeichnis mit der Kennung *.prj auf den usb-stick zu kopieren und dem Empfänger zu geben. er muss es dann nur ein sein System richtig einbinden.

ist das projekt aber riesengroß hilft im allmenu auch die Funktion des projektsicherns, weil dann eine gezippte Datei erzeugt wird, die dann auch leichter tranmsportiert werden kann. die muss der datenempfänger aber auch wieder mit allmenu bearbeiten und nicht einfach entpacken!!!

darf ich einen hinweis geben?
du hast 3x grundsätzliche fragen gestellt. auch wenn es länger her ist wo mit dem Programm gearbeitet wurde, grundsätzlich sollte die grundzüge des Programms erst richtig kennen gelernt werden, bevor produktiv und womöglich via Trial and error gearbeitet wird. besucht man keine Schulungen oder vielleicht you-tube-kurse läuft man ganz schnell Gefahr sich eine Arbeitsweise anzueignen, die langfristig gesehen nur frust verschafft.
insofern rate ich dringend zu einem guten kurs - er ist nicht teuer und der arbeitgeber wird es danken.
ich sage das aus fast 30 jahre cad-erfahrung darunter auch solchen als cad-lehrer.

so Long
h.

hasenohrcad

Beiträge: 987 / 0

aktuell Allplan 2016-1-8 64bit

meine vorherige Schilderung betraf das projekt als ganzes.

eine ganze Zeichnung kannst du als pdf abspeichern und überbringen.
allplan kann pdf auch gut importieren und vearbeiten.
hat der datenempfänger auch allplan kann man direkt aus dem planmodus sogenannte nid-dateien exportieren, die dann auch als solche wieder eingelesen werden können.

gruß
h.

Lena S.

Beiträge: 12 / 0

Windows 10 Home
Allplan 2017-2
CPU: Intel Premium CPU 2020M 2.40 GHZ
RAM: 4,0 GB
Grafikkarte: IntelR HD Graphics<P>Nemetschek Allplan 2017-1
Windows 10

Hallo Hasenohrcad,

vielen Dank für Deine Hilfe!
Ich habe das mit dem Plan und der .nid-Datei ausprobiert. Und mir scheint, das klappt :-)))

Ich habe auch gegoogelt, ob es in Innsbruck Allplan-Kurse gibt. Und es ist so, wie ich befürchtet habe - der nächste Kurs ist in Dornbirn, alternativ in Salzburg - das ist jeweils 200 km entfernt. Das geht nicht, seufz.
Ich habe ein Mail an einen Lehrveranstaltungsleiter an der Uni geschrieben, ob es dort Allplankurse gibt, aber da habe ich wenig Hoffnung. Hast Du vielleicht Lust auf einen Ausflug nach Innsbruck für einen Gastvortrag an der Uni :-)))?

Also werde ich weitermachen wie bisher - ausprobieren, Handbuch, Hilfefunktion. Außerdem habe ich im WWW ein paar Filme gefunden, und ein Tutorial gibt's auch, da arbeite ich mich ebenfalls durch. Ich bin zwar keine große Autodidaktin, aber das eine oder andere Programm habe ich auf diese Art schon erlernt. Kostet nur viel Zeit...
Und ich bin natürlich sehr froh, dass ich diese Homepage (und Dich :-)))) gefunden habe. Ich versichere Dir, ich stelle hier erst Fragen, wenn alle anderen Informationsquellen durchforstet habe. Und: ich will Allplan verstehen, nicht nur das Nötigste zusammenbasteln können.
Übrigens: Was dieses Programm alles kann... geradezu unglaublich! Ich staune immer wieder. Wow.

So, und jetzt mache ich weiter...

Ganz liebe Grüße

Lena