Forum:NX
Thema:DXF-files - was muss Hersteller wissen?
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Netzer

Beiträge: 358 / 0

NX7.5
TC8.3
Win7 Pro x64

Dein Lasermensch sollte dir sagen können, welche Daten er benötigt.
Sollte er lediglich 2D-Daten verarbeiten können (was nicht selten der Fall ist), schicke ihm am besten eine dxf-Datei mit der Zeichnungableitung.

Mindestens enthalten sollten sein:

- zu schneidende Kontur
- min. zwei Maße, eines in der Horizontalen, eines in der Vertikalen (damit sind Skalierungsfehler ausgeschlossen)
- wenn es nicht aus der Zeichnung hervorgeht, dann füge ein Textfeld mit der Blechdicke ein

Grüße