Forum:Lisp
Thema:Idee gesucht - Werte einer Defintion speichern
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge bearbeiten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
tappenbeck

Beiträge: 1135 / 0

AutoCAD (Map)2015, Topobase, Lisp, .vb.net (Einsteiger)

Hi !

ich möchte die Definitionswerte eines Elementes (konkret eines View) speichern.

Wenn ich z.b. die Daten aus (tblsearch "view" "name") ermittel dann sind da Zeichenketten, Listen etc. enthalten.

Dieses Daten möchte ich nun in eine ASCII-Datei speichern um diese wiederherzustellen später.

Hat einer eine Idee wie man diese am besten (besonders wegen der verschiedenen Dateitypen) speichert ?

Gruß Jan :-)

------------------
jan :-)

CAD-Huebner

Beiträge: 9538 / 93

AutoCAD 2.5 - 201x, Civil 3D, Win10

Meine Idee wäre es
read und vl-princ-to-stringzu verwenden

------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner
www.CAD-Huebner.de

reltro

Beiträge: 125 / 0

Acad 2012 - VBA,Lisp
Revit 2012
3dsMax 2012
Rhino 5 - GH,Pyhton 3,rhino.Common<P>Win 7 - i7 4x3.2GHz - 8Gb DDR3

das schreiben sollte ja kein problem darstellen?
Das Wiederherstellen wohl eher, weil in einer zb. txt-datei alles als String gespeichert wird.

Um den DatenTyp wiederherzustellen würde ich vorschlagen, beim schreiben, eben diesen in die Datei mitzuspeichern.

Eine nützliche funktion könnte sein: http://autolisp.mapcar.net/mapin.html

Wie man dabei mit den dotted-pairs umgeht ist noch herauszufinden, wobei du dir eigentlich nur eine geeignete Speicher- und Lese-Funktion bauen musst.

lg reltro

CADmium

Beiträge: 13361 / 249

.

mal ein Bsp:

Befehl: (setq A(read(vl-princ-to-string '(0 (2 . "23") 7 nil))))
Befehl: !A
(0 (2 . 23) 7 nil)
Befehl: (car A)
0
Befehl: (cadr A)
(2 . 23)


Alles klar ?

------------------
  - Thomas -          
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

neurosis

Beiträge: 218 / 1000

Befehl: (setq A(read(vl-prin1-to-string '(0 (2 . "23") 7 nil))))
Befehl: !A
(0 (2 . "23") 7 nil)
Befehl: (car A)
0
Befehl: (cadr A)
(2 . "23")

gruss
marco

------------------
Marco Heuer
www.arc-aachen.de
Airport Office

CADmium

Beiträge: 13361 / 249

.

ja .. klar .. mir gings mehr ums read ..... aber schön, wenn andere auch mitlesen 

------------------
  - Thomas -          
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

joern bosse

Beiträge: 1625 / 6

Window 8.1
ACAD 2005-2018
CIVIL 2010 - 2018
BricsCAD V13-V18
Intel(R) Core(TM)i7-4700HQ CPU @ 2.40GHz 2.40 GHz
16.0GB RAM
NVIDIA GeForce GTX 850M

Hallo Jan,
ich habe in einem bißchen angestaubten Blog mal beschrieben, wie ich das prinzipiell mit Listen wegspeichern handhabe:
1. Liste mit PRIN1 in Schleife in *.lsp Datei schreiben, vorweg ein "'(" und hinterher ein ")", damit diese Datei als gültige LISP-Liste geladen werden kann.
2. Dann bei Bedarf über LOAD laden http://www.bosse-engineering.com/blog/?p=30


------------------
viele Grüße

Jörn
http://www.bosse-engineering.com

tappenbeck

Beiträge: 1135 / 0

AutoCAD (Map)2015, Topobase, Lisp, .vb.net (Einsteiger)

hi !

also aktuell habe ich damit noch einige Probleme.

In meinem Beispiel habe ich folgendes genommen um die Daten eines View's zu speichern:

Code:
(write-line  (vl-prin1-to-string (tblsearch "view" "avt_view_snap")) filehandle)

Nun soll dieser wieder importiert werden - dazu habe ich folgendes geschrieben:

Code:
(setq viewdata (read-line filehandle))

Wenn ich mir den Wert von viewdata ausgeben lasse:

Zitat:
((0 . "VIEW") (2 . "test") (70 . 0) (40 . 6743.8) (10 -658.203
1940.96) (41 . 12871.2) (11 0.0 0.0 1.0) (12 0.0 0.0 0.0) (42 . 50.0) (43 .
0.0) (44 . 0.0) (50 . 0.0) (71 . 0) (72 . 1) (110 0.0 0.0 0.0) (111 1.0 0.0
0.0) (112 0.0 1.0 0.0) (79 . 0) (146 . 0.0))

dann ist alles ok - wenn ich jetzt aber mit entmake den aktuell nicht vorhandenen View wiederherstellen möchte mittels

Code:
(entmake viewdata)

dann wird in der Befehlszeile ausgegeben:

Zitat:
Fehler: Fehlerhafte Liste in Objektende: "((0 . \"VIEW\") (2 .
\"avt_view_snap\") (70 . 0) (40 . 6743.8) (10 -658.203 1940.96) (41 . 12871.2)
(11 0.0 0.0 1.0) (12 0.0 0.0 0.0) (42 . 50.0) (43 . 0.0) (44 . 0.0) (50 . 0.0)
(71 . 0) (72 . 1) (110 0.0 0.0 0.0) (111 1.0 0.0 0.0) (112 0.0 1.0 0.0) (79 .
0) (146 . 0.0))"

Ich vermute das da noch irgendetwas mit dem den Anführungszeichen querläuft.

Kann mir einer weiterhelfen ?

Gruß Jan :-)

------------------
jan :-)

CADmium

Beiträge: 13361 / 249

.

(setq viewdata (read-line filehandle))
(setq viewdata (read viewdata))
...

------------------
  - Thomas -          
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."