Forum:BeckerCAD
Thema:Absturz 3D Modell unter Win/XP
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Werner Bruns

Beiträge: 178 / 0

Hallo Peter,
BeckeCad 2Pro oder auch 3 eignen sich sehr gut, um 2D und vor allem 3D zu konstruieren. Es war also eine gute Entscheidung, dieses Programm zu kaufen. Nun stellt dieses Programm allerdings einige Ansprüche an die Hardware.
Zu erst sollten Sie sich bei BeckerCad registrieren lassen, um das neuste update zu laden. Sollte dieses nicht möglich sein, können Sie die nachfolgenden Änderungen versuchen.

Sie sollten den Versuch unternehmen, die Hardwarebeschleunigung unter Anzeige - Einstellungen - Erweitert - Problembehandlung um ca. die Hälfte bis 3/4 zu reduzieren, also den Schieberegler nach links zu schieben. Häufig liegt hier das Problem.
Sollte dieses nicht zu Erfolg führen, würde noch folgender Weg erfolg versprechen.
Im Verzeichnis C:\Windows\System32\ befindet sich ein Programm dxdiag.exe. Im Karteireiter Anzeige sollten die Funktionen:
DirectDraf-Beschleunigen
Direct3D-Beschleunigung
AGP-Oberflächenbeschleunigung deaktiviert werden.
Sollte auch dieses nicht zum Ergebnis führen, würde ich Ihnen empfehlen auf die Version 2Pro umzusteigen. Sie ist Leistungmäßig besser und hat noch die Möglichkeit zu Rendern.

Gruß
Werner Bruns