Forum:Autodesk GIS Produkte
Thema:Grundstücksnummern
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
kurt55

Beiträge: 5 / 0

ACAD Map 3d 2010

Hallo Forum!

Ich habe ein Problem beim exportieren von Grundstücksnummern in eine shp Datei.
In der .dwg habe ich Blöcke die Grundstücksnummern darstellen.
Beim exportieren gelingt es mir nicht die Attribute (Stammnummer, Unterteilungsnummer und KG Nummer)rauszuschreiben.

Vielleicht kennt jemand dieses Problem und kann mir einen Tipp geben.

Vielen Dank im Voraus,

CAD-Huebner

Beiträge: 9598 / 93

AutoCAD 2021, Civil 3D, MAP 3D, MDT, RD, Infraworks
Inventor 2021, Win10Pro

So ohne Beispiel-DWG kann man natürlich nicht wissen, um welche AutoCAD Objekte (oder FDO Features?) es sich handelt. Sind es Mtexte, Texte, Bllockreferenzen mit Attibuten oder noch etwas anderes.
Dann, wie wurde versucht die Daten zu exportieren - MAPEXPORT, SHPEXPORT oder BULKCOPY?
Am besten DWG mit einigen Beispieldaten Packen (ZIP) und dann hier posten - dann könnte es ggf. brauchbare Antworten geben.

------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner
www.CAD-Huebner.de

alfred neswadba

Beiträge: 9289 /

SW:
ACAD 1.4 bis 2012
Map3d/Civil3d/Max-Design
OoC / HMap / RKV
------------------------
OS: XP & WIN7x64
HW: mixed

Hi,

natürlich hat Udo recht, Beispielszeichung mit einigen dieser Informationen, dann kann weniger geraten und mehr gewusst werden. 


>> Beim exportieren gelingt es mir nicht ....

Hier wäre auch die Info vorteilhaft, wie sich das 'nicht-Gelingen' denn äußert.


Und zuletzt, Du sprichst wahrscheinlich von österreichischen Daten, dann kann das Handicap auch das sein, dass Dir die Grundstücksnummern als DKM-Blöcke (GN1, GN2, GN1G, GN2G) vorliegen und hier nach der DKM-Struktur die Attributsbezeichnungen nicht konstant sind, sondern in diesen sich die KG-Nummern, VHW, IND, ... verbergen und daher in der Zeichnung u.U. auch wechseln. Damit ist ohne Tool ein Export nur mit einigem Aufwand möglich.

Als bitte eine Zeichnung mit ein paar Elementen, dann wird's weitergehen.

- alfred -

------------------
www.hollaus.at

kurt55

Beiträge: 5 / 0

ACAD Map 3d 2010

Vielen Dank für Ihre Antworten.

Habe nun versucht einige dieser Blöcke als Beispiel in einer dwg hier anzuhängen.

Richtig vermutet handelt es sich um österreichische Daten – DKM Blöcke (GN1 …..)
Vhw ist in den Attributen nicht zu finden, wohl aber die KG-Nummer und diese, wie richtig angenommen, wechselt innerhalb der Zeichnung.
Dieses Problem wäre allerdings noch zu lösen indem man die dwg einfach einige Male kopiert und die Grundstücke KG weise exportiert

Das „nicht gelingen“ äußert sich insofern, als dass beim Erstellen des shape Files immer nur die Unterteilungsnummer (im Block unter Bezeichnung „U“ definiert) angegeben werden.
Die KG Nummer und die Stammnummer werden nicht angegeben, obwohl die entsprechenden Spalten angelget werden. (zumindest für die GST Nummer).


alfred neswadba

Beiträge: 9289 /

SW:
ACAD 1.4 bis 2012
Map3d/Civil3d/Max-Design
OoC / HMap / RKV
------------------------
OS: XP & WIN7x64
HW: mixed

Hi,

anbei ein kleines Tool, welches aus den DKM-GN* Blöcken neue Blöcke ableitet, diese neuen Blöcke sind dann von den Attributen her so aufgebaut, dass diese auswertbar sind, damit auch für ShapeExport entsprechend zu verwenden sind.
Die neue Blockdefinition wird im Lauf erstellt, die neuen Blockeinfügungen werden am aktuellen Layer erstellt (also vorher einen anlegen und aktiv-setzen )

Vorgehensweise:

- das DVB-File per Drag&Drop von Windows-Explorer in die Zeichnung ziehen und fallen lassen (im Graphikbereich fallen lassen, das entspricht dann dem Laden des Makros)

- in der Befehlszeile:

Befehl: -vbarun
Makroname: AN_DkmGnConvert


VORSICHT: dieses Tool ist nicht ausreichend getestet, daher vorher sichern, nachher kontrollieren!

- alfred -

------------------
www.hollaus.at

kurt55

Beiträge: 5 / 0

ACAD Map 3d 2010

Hallo!

Herzlichen Dank für dieses ACAD Tool.
Hat super funktioniert.
Grüsse aus Schladming
Kurt