Forum:Autodesk DWF
Thema:dwf-Datei: Properties fehlen, trotzdem problemlose Darstellung in Design Review
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge bearbeiten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
LaLuna19987

Beiträge: 8 / 0

Hallo @ all.

(Hatte damals das Problem (ebenfalls in diesem Forum nachgefragt) wie ich den Aufbau einer dwf-Datei sehen kann, das Problem habe ich nun gelöst ;-))
Nun eine weitere Frage:

Ich habe eine dwf-Datei. Wenn die Endung in zip umgeandelt wird, erhalte ich unter anderem mehrere jpg-, 3dw- und xml-Dateien, in denen das CAD Modell beschrieben wird.
In der einen xml-Datei (die heißt immer unterschiedlich (nicht descriptor.xml oder manifest.xml)) werden neben Abhängigkeiten ("children") auch Eigenschaften ("Properties") des CAD Modells beschrieben. In meiner (bestimmten) dwf-Datei sind verschiedene Eigenschaften wie Masse, Schwerpunkt, Autor etc. dargestellt, aber nirgendwo sind Eigenschaften, die die Länge des Förderbandes oder die Größe eines Sensors beschreiben. Dennoch wird dieses Modell in dem Programm (Viewer) "Autodesk Design Review" problemlos dargestellt. Woher weiß Autodesk Design Review denn die Längen etc.?
In einer anderer dwf-Datei, die ich mir aus dem Internet geladen habe, sind Eigenschaften (wie Länge etc.) normal unter "Properties" beschrieben.
Hat da jemand eventuell Erfahrung mit gemacht? Oder weiß jemand anhand welcher Informationen das Programm den Zusammenhang und die Länge des Modells erkennt (obwohl diese nicht in den Properties stehen)?
Ich möchte diese Eigenschaften (wie Länge etc.) gerne auslesen um eben Informationen über das CAD Modell zu erhalten. Eine Möglichkeit wäre dann ja nun die dwf-Datei zu bearbeiten, d.h. benötigte Eigenschaften hinzuzufügen. Geht dies in AutoCAD problemlos? Aber ich glaube AutoCAD konnte keine dwf Dateien lesen, oder (dafür gibts ja das Programm "Autodesk Design Reviw")?

Danke im Voraus.

Lg Luna :-)

alfred neswadba

Beiträge: 9289 /

SW:
ACAD 1.4 bis 2012
Map3d/Civil3d/Max-Design
OoC / HMap / RKV
------------------------
OS: XP & WIN7x64
HW: mixed

Hi,

welche Art von DWF schreibst Du und womit schreibst Du diese.
Wenn Du das DWG mit dem DWF-Writer erzeugst, dann wirst Du kaum Chancen haben, Attribute mit hinauszubekommen, da es sich bei diesem Handling eigentlich um eine Druckausgabe handelt.

Schreibst Du die DWF direkt mit AutoCAD (dann welche Version?), dann bekommst Du z.B. Blöcke mit Attributen durchaus so raus, dass die Attribute als Eigenschaften vom Block dargestellt werden.

Was hast Du denn eigentlich vor? Und aus welchem Programm schreibst Du raus? (oder schreibst Du mit der DWF-API gerade eine eigene Applikation, dass Dich der Innenaufbau des DWF-Files so sehr interessiert)

- alfred -

------------------
www.hollaus.at

LaLuna19987

Beiträge: 8 / 0

Also ich habe die dwf-Datei "vorgegeben" bekommen. Ich habe aber gesehen, dass es mit AutoCAD ohne weiteres nicht möglich ist dwf zu bearbeiten, da dieses Format eigentlich eher als "Kommunikationsvehikel" in Firmen etc. gedacht ist, da für dieses Format eben nur ein Viewer benötigt wird, der kostenlos ist (und eben kein CAD System, dass nicht kosenlos ist).
Ich habe mir jetzt einfach mal die xml-Datei aus der zip-komprimierten dwf Datei vorgenommen und dort Attribute eingefügt --> funktioniert auch :-) Werden im Viewer anschließend mit angezeigt 

@ alfred neswadba: Ich schreibe eine eigene Anwendung, aber nicht mit dem dwf-Toolkit, sonder mit C#, wo eben unter anderem Geometriedaten des CAD Modell benötigt werden.
Aber danke für deine Antwort!!!

Glg Luna :-)