Forum:AutoCAD Architecture ACA (ADT)
Thema:Eigene Detailkomponenten
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
charlieBV

Beiträge: 9300 / 444

Win 10 Pro

Hi,

meine Antwort gilt wieder erst mal nur fürs 2005, da ich nicht weiß, wie es bei dir aussieht...

du kannst, wenn es die Art Detailkomponente (in deinem Fall also Folie) schon gibt, in der Zeile mit dem * eine neue definieren. Was ich nicht weiß, wie das dann mit der Beschriftungsgeschichte geht, und was (zumindest in meiner Version) ganz sicher nicht geht, ist das mit den Layerschlüsseln. Du kannst den hinterlegten Layer ja ändern, leider ändert er sich dann dummerweise auch für z.b. Mauerverbände in der Ansicht mit. Ist ein bisschen suboptimal gelöst. Aber vielleicht hat sich da ja was seit 2005 getan.

------------------
Gruß Yvonne
Inoffizielle ADT-Help-Site

Bietet dir jemand eine Lösung an, dann freue dich und sei dankbar - es gibt Leute, die Probleme haben für die es keine Lösungen gibt.