Forum:Allgemeines und sonstige CAM Systeme
Thema:EXSL win
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge bearbeiten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
jusi

Beiträge: 142 / 0


Office 2010 Prof
IV 2015 Pro
HP Workstation Z240
IV 2016 Pro Win8.1
Aspire V3 771G - 8GB - GeForce GT630M

.....einen schönen Sonntag Morgen wünsche ich.
Besten Dank noch mal für deine Zeit.

mein Ziel ist es ersteinmal 0-Punkt / Spannmittel / Werkzeug, halt die ganzen Startbedingungen so einzurichten, dass das Rüsten der maschine schon mal i.O. ist. ( Ich sehe das Werkzeug nicht, hier ist mein erstes Problem). Wenn machbar würde ich die Kontur vorab mit einem Wkz. schruppen/schlichten wollen ( nur um die Abblauf-Animation bis hier hin mal zu sehen ). Kann ich den Gewindefreistich nicht mit einem Wkz. erzeugen? bezüglich Radius: Wenn ich es richtig verstanden habe kann ich den G2 Befehl löschen, da der Radius vom Radius des Meisels erzeugt wird.
Ich werde mich in die Details ( u.A. Wkz. Wechsel für Nut und Gewinde ) noch Einlesen müssen. Aber wie gesagt, das Wkz sollte doch Sichtbar sein, mit dem G0 Satz ist ihm doch eine Positon zugewiesen worden ?!

Gruß
Uwe

(c)2017 CAD.de