Forum:ARAS
Thema:Aras PLM-Konferenz ACE 2014 Europe mit internationalen Kundenvortr��gen
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Kaiuwewahl

Beiträge: 28 / 0

Auf der Aras Benutzerkonferenz ACE 2014 Europe (21.-22. Oktober 2014, Bad Soden/Frankfurt) präsentieren weltweit tätige Unternehmen ihre erfolgreichen Product Lifecycle Management-Initiativen. Die Präsentationen bilden einen der Konferenzschwerpunkte und zeigen praxisnahe PLM-Projekte von global aufgestellten Organisationen aus Industrien wie Automotive, Maschinenbau, Lebensmittel, Konsumgüter und Medizintechnik.

In dem Vortrag „Sweet PLM“ beschreibt Kinnerton, einer der größten britischen Süßwarenproduzenten, wie Aras die Entwicklung neuer Produkte beschleunigt. Imperial Tobacco Group, weltweit viertgrößter Anbieter von Tabakwaren, berichtet über den PLM-Auswahlprozess und eine erfolgreiche PLM-Einführung mit agilen Methoden. GETRAG International, einer der weltweit größten Getriebeproduzenten, setzt bereits seit dem Jahr 2010 auf Aras Innovator und zeigt, wie das Unternehmen erfolgreich standortübergreifende Prozesse rund um die Produktentwicklung optimiert. Weitere vorgestellte Kundenprojekte stammen von Baltur (Heiztechnik), Consilium (maritime Sicherheitstechnik), Hydrocontrol (Hydraulikkomponenten), Malvern Instruments (Messtechnik) und Titan X Engine Cooling (Automobilindustrie).

Darüber hinaus liefern PLM-Experten Vorträge zu Themen wie PLM-Strategien, Technologien und PLM-Trends. Professor Martin Eigner von der TU Kaiserslautern berichtet über die Auswirkungen von Industrie 4.0 auf die PLM-Strategie produzierender Unternehmen. Der IT-Dienstleister T-Systems International ist Gold Sponsor der ACE 2014 Europe und zeigt, wie Unternehmen eine PLM-Infrastruktur schnell und einfach aus der Cloud beziehen können. Peter Schroer, CEO und Firmengründer von Aras, hebt in seinem Vortrag hervor, warum offene Technologien so wichtig sind für die Zukunftssicherheit einer PLM-Plattform. Rob McAveney, Chief Architect bei Aras, stellt die aktuellen Entwicklungsprojekte der Aras Innovator-Plattform vor und präsentiert die Roadmap für künftige technologische Erweiterungen.

Jetzt bequem über das Internet registrieren und kostenfrei an dem Aras Community Event teilnehmen:

http://www.aras.com/ace2014europe