Suchfunktion Projekt-Explorer / WSCAD SUITE
wscad-user 10. Okt. 2019, 13:25

Hallo liebe WSCAD'ler,

wir haben nun auch mal den Sprung auf die SuiteX gewagt.
Wir starten mit dem Programm auf Null und schon tauchen die ersten Fragen/Probleme auf.

Ich möchte die Struktur im Projekt-Explorer folgendermaßen aufbauen;

Projektnummer
-> Auftragsnummer
  -> Position
      -> Gerät

Ich könnte die Struktur über die Projektgruppen realisieren und unter der Position kommt dann das Projekt mit der Dokumentation.
Was ist aber wenn ich irgendwann mal 1000 Projekte habe und nach einer speziellen Auftragsnummer suche.
Ich habe dann keine Lust jede Projektgruppe zu öffnen.
Eine Suchfunktion habe ich hierfür leider vergeblich gesucht. kann man das evtl. über Filter realisieren? Habe jetzt mal testweise 3 Projekte aufgebaut mit Stufen bis zum Gerät. Filter 1 eingestellt nach Gerätenummer und suchen lassen. Die Testprojektordner von WSCAD sind verschwunden aber es bleiben noch alle Projektgruppen sichtbar wobei nur definitiv eine Projektgruppe diese Gerätenummer enthält.

Evtl. könnt ihr auch weitere Tipps geben wie man eine logische Projektverwaltung im Explorer aufbaut.

Bis dato hatten wir so was nicht. Wir haben für jede Dokumentation ein einzelnes Projekt angelegt und eine Zeichnungsnummer vergeben. Ob schon mal für das Projekt was gemacht wurde konnte allerdings so nie nachvollzogen werden.

sonnige Grüße

DanielPa 10. Okt. 2019, 21:38

Hi,

Ich würde in deinem Fall die "Sortier-Funktion" verwenden. Diese müsste eigentlich Gruppier-Funktion heißen. Man kann bis zu 5 Projekteigenschaften festlegen die als Gruppierung dienen (siehe Online-Hilfe)
Die "manuellen" Projektgruppen sind meiner Meinung nach zu Fehleranfällig (weil drag&drop möglich ist), außerdem muss man die Daten doppelt eintragen.
Bei der Suche nach einer bestimmten Auftragsnummer kannst du dann wie du schon entdeckt hast die Filter-Funktion nutzen.

VG Daniel

wscad-user 15. Okt. 2019, 11:33

Zitat:
Original erstellt von DanielPa:
Hi,

Ich würde in deinem Fall die "Sortier-Funktion" verwenden. Diese müsste eigentlich Gruppier-Funktion heißen. Man kann bis zu 5 Projekteigenschaften festlegen die als Gruppierung dienen (siehe Online-Hilfe)
Die "manuellen" Projektgruppen sind meiner Meinung nach zu Fehleranfällig (weil drag&drop möglich ist), außerdem muss man die Daten doppelt eintragen.
Bei der Suche nach einer bestimmten Auftragsnummer kannst du dann wie du schon entdeckt hast die Filter-Funktion nutzen.

VG Daniel


Hallo DanielPa,

dein Tipp hat super funktioniert und ist einfach anzuwenden....

lediglich in der Filterfunktion würde ich mir dann z.B. wünschen das ich mir meinen Filter so bauen kann wie ich ihn brauche; z.B. Filter 1 soll nur Zeichnungsnummer beinhalten. Aber die anderen Spalten kann ich leider nicht löschen.

Aber es vereinfacht so schon einiges in der Übersicht...

Danke für deinen Tipp.