Linien im 3D Raum in Objekte umwandeln? TC 17 pro / TurboCAD
DigiDet 03. Nov. 2013, 14:19

Hallo Zusammen,
ich möchte ein Tetraeder als Kantenmodel zunächst zeichnen, dann bauen. Die Kanten bestehen dann aus 4mm Rund-Edelstahl und das Ding hat somit keine Flächen. In TC habe ich dieses Tetraeder durch Punkte und verbindende Linien im 3D Raum gezeichnet. Jetzt müsste ich eigentlich nur die Linien in ein 4mm Rundprofil umwandeln. Geht sowas? Hab nichts gefunden. Wenn nicht, was wäre der smarteste Weg ???

Ich hab natürlich schon versucht die Kanten aus 6 Stück 4x6mm Rundprofilen (3D Höhe(Kantenlänge)= 250mm) auf den entsprechenden Arbeitsebenen anzuordnen aber dass ist recht aufwändig. Oder stehe ich mal wieder nur auf dem Gartenschlauch ? 

Kann jemand helfen ?
beste Grüße

Wilhelm Bruns 03. Nov. 2013, 18:10

Hallo DigiDet und alle anderen Leser / innen

Umwandeln in ein Rundprofil geht nicht.
Du kannst aber die 3D Linien kannst du als Extrusionspfad benutzen.
Dazu einen Kreis mit Durchmesser 4mm zeichnen und diesen an den 3D Linien entlang extrudieren.

Gruss aus dem Münsterland: Wilhelm

DigiDet 03. Nov. 2013, 19:15

Hallo Wilhelm, ja danke. Es kommt bei einigen Linien immer zu einer Fehlermeldung: Objekt kann nicht erstellt werden, da es sich selbst schneidet?

Gruss
Detlev

Wilhelm Bruns 04. Nov. 2013, 06:20


DigiDet.pdf

 
Hallo Detlef

Stelle dein zu extrudierendes Teil senkrecht zum Pfad
Daran könnte es liegen.

Siehe Anhang

Gruss aus dem Münsterland: Wilhelm

Nachtrag:
Versuche mal dein Teil mit der Rohrfunktion zu erstellen.
In der Platinumversion ist das Modul enthalten.

[Diese Nachricht wurde von Wilhelm Bruns am 04. Nov. 2013 editiert.]

DigiDet 04. Nov. 2013, 09:41

Yep, so geht's. Danke.
Das macht doch gleich viel mehr Spass!

Gruss
Detlev