Linien in Steuerungstechnik ändern / Treesoft Elektro-CAD
Criuix 30. Mai. 2017, 09:57

Mit o kann man ja die Linienart ändern. Damit hab ich ein paar Probleme
1.Sobald irgentwas anders gezeichnet wird, springen die Änderungen alle wieder zurück. Wie lässt sich das unterbinden?
2. Jedes Teilstück muss einzeln angefasst und geändert werden. Wie können mehrere Linien geändert werden.
3. Die gewählte Linienstärke wird nicht gedruckt alle Linien sind gleich breit.

Vielleicht kann mir jemand dabei behilflich sein, Danke.

Fahrstuhllicht 11. Jul. 2017, 09:36

Hi Criuix,

1. kann ich nicht nachvollziehen. Versuchst du die automatischen Verbindungen anders darzustellen oder welche Linien möchtest du verändern?

2. eine Funktion dafür ist mir nicht bekannt.

3.) das ist mir auch schon aufgefallen. Eine Lösung habe ich dafür nicht.

LG

Criuix 15. Jul. 2017, 15:14

Vielen Dank für die Antwort. So isses dann wohl. Eigentlich möchte ich z.B das die PE Linie eine Strichpunktierte Line bleibt. Sobald sie auf eine normale Linie trift springt der ganze Verlauf auf normal. Na ja ändere ich die Linien halt als letztes vor dem ausdrucken.

Fahrstuhllicht 17. Jul. 2017, 06:45

Huhu,

du könntest mal unter den Optionen-->System-->Zeichnen--> Haken raus bei "Automatische Verbindungen" und schauen was passiert.
Es könnte natürlich passieren, dass dann gar keine automatischen Linien mehr gezogen werden.

Mal außerhalb der Reihe: Ist es denn nach Norm noch üblich, dass der PE anders gestrichelt dargestellt wird ?!

ZanthraX 31. Jul. 2019, 13:51

Hallo, die Frage ist warum du die Linien verbinden willst.
Anscheinend sind es ja verschiedene Potentiale.

Dennoch kannst du versuchen mit Symboltyp des Anschlußpunktes zu arbeiten. Dann wir die Linie automatisch zu dem Typ den du brauchst.