Layout zeitweise nicht aktualisieren / Rund um AutoCAD
Ulibw 05. Jun. 2020, 11:35

Hallo,
ich bin neu hier und kenne mich mich den Gepflogenheiten noch nicht aus.
Ich stelle einfach mal meine Frage in die Runde:
In meiner Zeichnung gibt es mehrere Layout. Es sind verschiedene Layerstatus erstellt, die ich im Modell-und Papierbereich benutze.
Wenn ich im Modell mit einem bestimmten Layerstatus arbeite und anschließend auf ein Layout-Ansichtsfenster schalte, wird dieses nicht mehr mit den ursprünglichen Darstellungen angezeigt, sondern mit dem Status des Modellbereiches abgeglichen.
Besteht die Möglichkeit, die Aktualisierung bzw. Regenerierung von Layout zeitweise zu unterdrücken?

Vielen Dank im Voraus!

Uli

cadffm 05. Jun. 2020, 11:50

Hallo,

Layersichbarkeit pro Ansichtsfenster kann man nur über AF Frieren schalten,
also einzelne Layer für das Ansichtsfenster frieren.

Mehr nicht.

Bedeutet: Alles Layer die in irgendeinem Ansichtsfenster dargestellt werden sollen
müssen EIN und GETAUT sein.

Thats it.

Die einfachste Regel wäre demnach: Im Modellbereich immer alle Layer EIN und Getaut.
Alternativ: Ein Modellbereich Layerstatus der einen Standardstatus wie benötigt einstellt.

Du kannst Layer Ein/Aus Frieren/Getaut schalten wie du möchtest,
danach muss man aber wieder zurückstellen.

Ulibw 05. Jun. 2020, 11:58

Hallo cadffm,
vielen Dank für die schnelle Antwort.
Da muss ich wohl meine Arbeitsweise anpassen!
Gruß Uli