Compass / Vault Problematik / Productstream
Soui21 17. Okt. 2016, 18:31

Hallo zusammen,

wir arbeiten aktuell mit Vault 2015 soweit so gut. Früher wurde Compass eingesetzt. Bei Umstieg auf Vault, wurde eine komplett neue DB angefangen sodass Vault autark stabil läuft.

Derzeit haben wir noch exakt auf einem Laptop die Compass Software falls wir doch nochmal Files aus dem COmpass Filestore benötigen.

Diesen Laptop würde wir aber auch gerne aus dem Verkehr ziehen. Der Zugriff soll künftig wieder über jeden Rechner funktionieren. Allerdings nicht über den Compass Client sondern mit einer eigenen Suchmaske. ist dies möglich? Eine Migration der Daten in Vault kommt vorerst nicht in Frage da der Aufwand hierfür viel zu hoch wäre und wir auch nur ganz selten auf die alte DB zugreifen müssen.

Ich hatte mir das folgendermaßen vorgestellt.
Ein eigenständiges Programm öffnet eine Suchmaske. In der Suchmaske kann ich direkt nach den Dateien auf dem Filestore suchen. Sofern die Datei gefunden wurde wird mir der Pfad sowie die Möglichkeit auf den Ordner zu springen angezeigt. Danach kann ich die Dateien in Autocad öffnen und ggfs. in Vault einchecken.

Ist dies umsetzbar?

Vielen Dank schonmal.

mrfloppy 24. Okt. 2016, 08:28

PSP hat doch die Dateien mit dem Dateinamen in seiner DB abgelegt. Ein Zugang über Windows auf das Laufwerk und die normale Suche sollte doch problemlos funktionieren. Bei uns war das zumindest so konfiguriert.