Lineares Gleichungssystem - Ergebnisse in Variablen / PTC Mathcad
ReinhardUW 28. Nov. 2019, 15:46


Lineares_GLS.jpg

 
Hallo Mathcad-Experten.

Wenn ich die 4 Gleichungen eines lineares Gleichungssystem mit 4 Variablen (a, b, c, d) in eine Matrix schreibe und symbolisch über "solve" löse, ergibt sich ein Lösungsvektor mit 4 Ergebnissen.
(siehe Anhang)
So weit so gut.
Aber ich würde gern die 4 Ergebnisse den Variablen a, b, c und d zuweisen (a:= .....)
Kann mir jemand helfen?

Danke im Voraus und liebe Grüße
Reinhard

TC17pro 28. Nov. 2019, 17:30

Hallo,

müßten die nicht schon zugewiesen sein? Probier es mal mit der Ausgabe von a,b,c,d.

ReinhardUW 28. Nov. 2019, 18:04


Lineares_GS_Fehler_001.jpg

 
Hallo,
Wenn ich die Variable "a" auswerte (=), kommt folgender Fehlermeldung:
"Diese Vaiable ist nicht definiert. Prüfen Sie, ob die Beschriftung richtig festgelegt ist."
(siehe Anhang)
Muss ich die Variablen a, b, c und d etwa vorher irgendwie definieren bzw. initialisieren?

Ich glaube, ich hab da sowieso ein Verständnisproblem (siehe "Gleichungen lösen - allgemein" im Anhang...)

LG
Reinhard

FM2293 29. Nov. 2019, 14:33


f00.jpg

 
--->

ReinhardUW 29. Nov. 2019, 15:11

Vielen herzlichen Dank für die Hilfe!
Jetzt ist alles sonnenklar!

LG
Reinhard

Oberli Mike 04. Dez. 2019, 14:03

Kenne mich beim Prime zu wenig aus, würde auch folgendes gehen?


a      Gleichung 1
b      Gleichung 2  solve,a,b,c,d
[c] := [Gleichung 3] ------------->[13 6 -5 6)
d      Gleichung 4

Die Eckigen Klammern sollten natürlich alles einschliessen.
So währen die Lösungen gleich in den Richtigen Variablen gespeichert.
Bei Mathcad ging das so.

Gruss
Mike