Newtonringe +/- Toleranz / Optik-Design und Konstruktion optischer Bauteile
Silke Boll 03. Jun. 2009, 15:11

Hallo,

kann mir jemand sagen, wie ich die Newtonringe in eine +/- Toleranz (in mm) umrechne ?

Viele Grüße,  Silke

Silke Boll 03. Jun. 2009, 15:29

Hallo,    

hab grad eine Formel für die Radienabweichung gefunden:

delta r = ( 4 * r^2 * n * lambda ) / d^2

mit r = Radius
    n = Anzahl der Ringe
    d = Durchmesser der Optik

So soll man das umrechnen können.

Edit:  Bezieht sich die Angabe der Newtonringe eigentlich nur auf die optisch wirksame Fläche oder auf die ganze Fläche ?


Viele Grüße,   Silke

[Diese Nachricht wurde von Silke Boll am 03. Jun. 2009 editiert.]