Ausdrücke von CAM-Text extern ändern / NX CAM Programmierung
felixh1 12. Apr. 2017, 07:30

Hallo,

ich arbeite an einer Realisierung, bei der ich in einer Internetseite eingeben kann, welcher Name in ein Frästeil gefräst wird.
Im CAD-Modus habe ich bereits eine Extrusion erstellt, die einen Text referenziert. Von diesem Text habe ich die Ausdrücke mittels ug_cell_read dazu gebracht, die Werte (der Text, der in der Website eingegeben wurde) von einer Excel-Tabelle einzulesen. Soweit so gut.

Der nächste Schritt ist allerdings folgender: Ich soll NX 10 dazu bringen, dieses Bauteil direkt an eine CNC-Fräsmaschine zu übermitteln. Welche Möglichkeiten gibt es da? Geht das mit der Version, die ich bisher habe (also mit der Extrusion)?

Ich habe dann auch noch versucht, die Textgravur im CAM-Modus zu realisieren. Allerdings greift die Funktion PLANAR_TEXT nicht auf ein Textfeld, sondern auf einen sogenannten "Hinweis" (Menü -> Einfügen -> Hinweis) zu. Dieses Hinweisfeld taucht nicht in der Ausdrucksliste auf...
Gibt es einen Möglichkeit, dass ich dort auch einen externen Wert (siehe Beispiel oben) einlesen kann?

Ich hoffe, ihr habt meine Schilderung halbwegs verstanden.
Vielen Dank im Vorraus!

Liebe Grüße

[Diese Nachricht wurde von felixh1 am 12. Apr. 2017 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von felixh1 am 12. Apr. 2017 editiert.]

Meinolf Droste 12. Apr. 2017, 10:11


CAM_Beschriftung_1.PNG


CAM_Beschriftung_2.PNG

 
MoinZ

sollte funzen.

Ich gehe davon aus das du das Textfräsen wie im ersten Bild ansprichst.
Der Hinweistext verweist bei uns auf Attribute (siehe Bild 2), die aus Teamcenter stammen, und assoziativ vom Einzelteil ans CAM Programm weiter gereicht werden.
Wenn du jetzt anstelle des Attributs auf einen Ausdruck verweist sollte das die Lösung für dein Problem sein.

felixh1 13. Apr. 2017, 10:57


Unbenannt.png

 
Danke schon mal 
Hab es soweit hinbekommen.

Wenn ich allerdings meinen Text ändere, ändert sich der Werkzeugpfad nicht automatisch, sondern ich muss zuerst einen Knopf drücken (siehe Bild).

Gibt es eine Möglichkeit, dass dies automatisch geschieht?

lg

Meinolf Droste 13. Apr. 2017, 11:35

MoinZ

IMHO nicht. Die Werkzeugberechnung muss angestoßen werden. Und damit ist es ja auch nicht getan. Nach der Erzeugung der Werkzeugwege sollte eine Kollisionsprüfung und ggfs. eine Maschinensimulation erfolgen. Und zu guter Letzt ist ein Post-Prozessor-Lauf erforderlich der die NX Werkzeugwege in ein für die entsprechende Maschine verständliches NC Programm übersetzt.

Möglichweise kann man das mit .NET automatisieren, aber da bin ich der falsche Ansprechpartner.