CAM-Operation soll Teil schneiden / NX CAM Programmierung
Hauki2905 05. Apr. 2016, 15:25

Hallo Forum,

ich hoffe hier auf eure Hilfe in einer etwas verzwickten Sache:
Ich möchte, mit Absicht und ganz bewusst im CAM eine Operation erstellen, die am Fertigteil Material wegnimmt. Das heißt, ich verletze mit voller Absicht das Fertigteil. Operation habe ich mir geschrieben (UDOP), allein: NX lässt mich nicht. Mein Werkzeugweg wird automatisch (von NX!?) so verändert, dass ich das angegebene Fertigteil NICHT beschädige. Das ist ansich ja auch erstmal logisch und ich sehe das auch nicht so eng, allein: ich möchte das ganze aktiv unterbinden. Weiß jemand, wie man sowas machen könnte?
Vielen Dank für Eure Unterstützung.

ps: wenn ich kein Fertigteil angebe, dann klappt es, aber das ist ja nun nicht Sinn der Sache 
Grüße
Hauki

[Diese Nachricht wurde von Hauki2905 am 05. Apr. 2016 editiert.]

cammac 05. Apr. 2016, 19:32

Hi Thomas,

das Problem ist die Contour Surface Operation und der Projektionsmechanismus. Mit den Mill_User Operationen geht das problemlos.
Die einzige Lösung die irgendwie denkbar wäre, ist das Umschreiben des Projektionsvektors in der UDOP (z.B von unten auf das Part). In allen Fällen wird das aber wahrscheinlich nicht gehen.

Gruß

Frank