Gartenkamin / MegaCAD
Alpengeist 18. Mrz. 2013, 06:28


img_2938.jpg

 
Bitte um Hilfe.
Ich möchte einen dreieckigen Gartenkamin zeichnen.
Habe ein Bild eingefügt.

Wie mache ich das am besten.
Danke für die Hilfe.

Fuselfee 18. Mrz. 2013, 08:24

Moin,moin,

Hast Du auch unfold?
Keil hochziehen - Spitze abschneiden - als Blech umwandeln - Dreieck für Holz subtrahieren - Boden für Holz erzeugen (Prisma)...fertig

ansonsten
Keil hochziehen
Seitenflächen am Keil so nehmen wie Du sie brauchst und als Prisma hochziehen (Wandstärke).
Boden für Holz hochziehen...fertig

Alpengeist 18. Mrz. 2013, 08:47

Was ist unfold?

Welchen keil muss ich hochziehen?

MABI 18. Mrz. 2013, 11:06


kamin.png

 
Hallo Alpengeist,

Unfold ist das Blechmodul für MegaCAD.

@Fuselfee
Mit Keil wird es nicht gehen, da es eine Dreieckfläche ist.

Aber mit Pyramidenstumpf kann man es realisieren.
Im Bild eine kurze Skizze mit meiner Vorgehensweise im FT.

Fuselfee 18. Mrz. 2013, 13:10


Gartenkamin.PRT


Gartenkamin.SAT

 
Moin,moin,

unfold ist für Blechverarbeitung.

Sorry, mit Pyramidenstumpf (zu finden in 3d Volumen)geht es wohl besser.
Aber lösen musst Du Dein Problem wohl selbst letztendlich...
Wir kennen keine Abmaße und auch nicht die Blechstärke...
Habe nur schnell was hochgezogen. Bin hier etwas in Zeitdruck, da ich letzte Woche Urlaub hatte...
Da es nun in der 2013 ist, Du hast aber die 2012 sehe ich gerade, das Sat auch noch...

Hoffe nun kommst Du weiter....

Hast Du überhaupt schon im 3d gearbeitet?
Vielleicht wäre sonst eine Schulung zu empfehlen.

Fuselfee 18. Mrz. 2013, 14:21


Gartenkamin.PRT


Gartenkamin.SAT

 
Ja, hier nochmal mit Holzboden...

Fuselfee 19. Mrz. 2013, 15:15


Gartenkamin2012.PRT

 
Moin,moin,

@Alpengeist

Hier nun eine 2012 Datei mit tree, sorry nochmal wegen meiner 2013 Datei.
Als Volumen und als Blech...Abwicklung ist im Arbeitsblatt abgelegt...
Hoffe Du kommst nun zum Ziel...Wäre nett von Dir zu hören...
Ich kann zwar nicht so tolle Filme drehen wie unser Baerli, aber mit dieser Datei sollte man was anfangen können.

MABI 19. Mrz. 2013, 15:50

Hallo Fuselfee,

da hast du dich aber ins Zeug gelegt.
Für die einfache Fertigung würde ich aber den Mantel aus zwei Blechen machen.
Einfach eine Schweißlasche dran. Das läßt sich einfacher Zuschneiden und Kanten.
Für die Feuerungsstelle würde ich drei Winkel einschweißen und dann mit Einlegerost arbeiten.
Das lässt sich besser reinigen.
Aber das war ja hier nicht die Fragestellung.
Wenn Alpengeist sich jetzt damit selbständig macht, lassen wir uns eine Provision zahlen.

P.S.
Wenn dein Mann wieder aufgetaut ist, lass ihn bitte wieder in das Haus! 

Fuselfee 20. Mrz. 2013, 09:11

Moin,moin,

@Mabi
Hast recht, für die Fertigung würde ich da auch noch einiges anders machen.
Aber Alpengeist wollte ja nur wissen wie man an sowas ran geht.... 
(Jever als Provision...siehe Schneemann...hihi)

P.S. Mein Mann schrumpft so langsam vor sich hin...er ist aber noch prima zu erkennen...
Mal schauen wann er wieder rein will..hihi...