Logocad Triga umstellung R+Z Industriebau / LOGOCAD TRIGA
Haytech 15. Aug. 2013, 08:53

Moin,
wir haben kürzlich erfolgreich Logocad Triga auf R+Z Industriebau umgestellt.
Uns war die weitere Nutznung bestehender Zeichnungen sowie die Zeichnungsverwaltung mit mehr als 60.000 Zeichnungen sehr wichtig.
Außerdem wollten wir natürlich die Kompatibilität zu aktuellen 2D CAD Systemen steigern, Formate wie DWG,DXF und Co stellen keine hürde mehr dar. Wir können problemlos die gesendeten Daten unserer Kunden öffnen.
Das Gesamtbild stimmiger Entwicklungsarbeit erkennt man beim Start des Programms, hier achtet man sehr auf Ergonomie und anpassbarkeit. Die Datenbank ist nun MSSQL und damit aus Sicht eines Systemadministrators einfach zu bedienen und Wartungsarm.

Die Umstellung auf moderne Hardeware mit Windows7 64bit verlief mit der Unterstützung von R+Z Industriebau sehr einfach und schnell.

Feinblechsysteme Lentz GmbH

Flixer 24. Sep. 2013, 08:41

Hallo,

und was möchten Sie uns mit diesem Beitrag sagen? Es wirkt für mich leider mehr als Werbung. Da ein Forum zur Problemklärung und
Hilfestellung genutzt wird kommt mir Ihr Beitrag "sehr komisch" vor. Dass man durch eine neuere Software meist mehr erreichen kann,
es wäre auch schlimm wenn nicht, sollte jedem klar sein.

MfG

CCAB 25. Sep. 2013, 16:23

Hallo,

ich finde schon, dass der Beitrag eine "Hilfestellung" bietet.
Schön zu wissen, dass man mit einer neuen Software seine alten Daten weiter bearbeiten kann, ohne auf das gewohnte Handling zu verzichten.

Grüße

Charly-0815 26. Sep. 2013, 09:35

Hallo,

warum diese Kritik?
ich finde schon, das dieser Beitrag eine Hilfestellung ist, wenn man noch mit LOGOCAD TRIGA
arbeitet und wegen neuer Hardware und neuem Betriebssystem damit nicht mehr arbeiten kann.

Gruß Charly