FirstViesScale auf 2 Blätter / Inventor
littlemango 04. Feb. 2015, 13:56

Hallo, hallo!

Ich habe mir eine Vorlage erstellt in der ich automatisch den Maßstab der Erstansicht einfügen lasse. Jetzt ist die Schweißbaukonstruktion auf 2 Blätter verteilt und der Maßstab Blatt 2 ist ein anderer als Blatt 1. Jetzt steht jedoch auf Blatt 2 der Maßstab von der Erstansicht des Blattes 1 da. Kann ich die Zuweisung der Erstansicht auf Blatt 2 ändern oder gibt es einen anderen Weg? Ich hoffe nicht, dass das manuelle Eintippen hier die Lösung ist.

Danke für eure Hilfe und Hinweise.

muellc 04. Feb. 2015, 14:24

Hallo Littlemango,

Grundsätzlich kannst du dir in Inventor über die Ansichtseigenschaften den Maßstab einer Ansicht einblenden lassen.

Wie der Maßstab im Schriftkopf ankommt, hängt auch davon ab, wie dein Schriftkopf definiert ist.
Wenn du z.B. ein Benutzerdefiniertes iProperty verwendest, wird in jedem Blatt immer das gleiche stehen.

Wir haben noch (Old school) den Hauptmaßstab(Erstansicht) und die Zusatzmaßstäbe im Schriftkopf stehen und das ganze durch ein VBA Makro realisiert, das im VBA Forum gepostet und von mir leicht abgeändert wurde.

Fyodor 04. Feb. 2015, 16:16

Solange Du keinen kalibrierten Drucker verwendest, ist der aufgedruckte Maßstab eh fürn A****. Und spätestens wenn Du die Zeichnung auf ein kleineres Papier druckst (A3 auf A4 läßt sich noch sehr gut lesen und reicht für die meisten Zwecke) ist es sogar komplett falsch. Laß ihn einfach weg, der fehlt nicht wirklich.

littlemango 06. Feb. 2015, 10:44

Hey!

Ich habe den Maßstab in Abhängigkeit der Erstansicht aus meinem Schriftfeld gelöscht und jetzt als Abfrage in einem sep. Fenster hinzugefügt.

Ich kann doch keine Zeihnung ohne Maßstabsangabe abgeben. Dafür hätte uns der Professer früher geschlagen   Aber ja - eigentlich ist er sinnlos!

nightsta1k3r 06. Feb. 2015, 11:32

Da war doch mal eine DIN-Spielregel, daß auch Zeichnungen nicht gemessen werden darf? 

Der Maßstab gehört zur Ansicht, wenn er nicht klar ist zu jeder Ansicht.
Bei Detailansichten war das doch schon immer so, warum ist das jetzt ungewöhnlich nur weil es (endlich) konsequent weitergezogen wird? 

So als advocatus diaboli  .