Druckeinstellungen / Drucken via VBA / IntelliCAD
CAxYankee 20. Sep. 2006, 12:54

Hallo Zusammen,

Ich habe eine Frage bezüglich des DWG Editors. ich möchte gerne ein VBA Makro schreiben, indem die Zeichnung mit bestimmten einstellungen ausgeplottet wird.

ich hab schon verscuht es über den PlotManager (Application.PlotManager) die Einstellungen zu programmieren, und auch über das Active Dokument (Document.PloterConfigurations) hatte ich kein Erfolg.

Hat jemand von Euch eine Idee, wie ich für meinen Ausdruck folgenden Eisntellungen programmieren kann.

Druckbereich --> Bis Grenzen
Druckbreich --> an Seitengröße anpassen
Eine Druckstiltabelle laden oder Linienstärke per Makro einstellen.

Hier ein Auszug meines TestCodes:
----------------
    'pm.Area = Limits
    'pm.PlotProperties.StyleSheet = "C:\Programme\DWGeditor\Micha.ctb"
    'pm.CenterOnPage = 2
    'pm.PlotProperties.Units = "_M"
   
    doc.PlotConfigurations.Add "TestTest"
   
   
    doc.PlotConfigurations.Item(1).StandardScale = vicToFit
    doc.PlotConfigurations.Item(1).CanonicalMediaName = "A4"
    doc.PlotConfigurations.Item(1).PlotType = vicLimits
    doc.PlotConfigurations.Item(1).StyleSheet = "c:\programme\dwgeditor\Micha.ctb"
    doc.PlotConfigurations.Item(1).PaperUnits = vicMillimeters
    doc.PlotConfigurations.Item(1).UseStandardScale = True
    doc.PlotConfigurations.Item(1).PlotWithLineweights = True
    doc.PlotConfigurations.Item(1).PlotWithPlotStyles = True
    doc.PlotConfigurations.Item(1).PlotViewportBorders = False
    doc.PlotConfigurations.Item(1).ScaleLineweights = True
    doc.PlotConfigurations.Parent.Activate

End Sub

Danke für Eure Bemühen

Gruß
Yankee

[Diese Nachricht wurde von CAxYankee am 20. Sep. 2006 editiert.]

Gerd_Ecke 13. Okt. 2006, 09:51


20061013.txt

 
Hallo CAxYankee,

ist zwar nicht das richtige Forum ?...

Ich bin zur Zeit dabei mir was zu basteln das aus einer Liste von Dateien (über "dir *.dwg > liste.txt" erzeugt) die Dateien öffnet und den gesamten Modellbereich  auf eine A4 Seite ausgibt.
Um Dir ein paar Denkanstöße zu geben hänge ich ein Quelltextschnipsel an. (nur die Zeilen die für das Verständnis notwendig sind)

{ so funzt es jedenfalls unter ACAD }

MfG
GE