Kontaktspiegeldarstellung Schütz / EPLAN21
U. Reichelt 09. Okt. 2006, 10:29

Hallo 21-Planer,

ich kämpfe mit der Darstellung des Kontaktspiegels bei Schützen im Projekt. Ausgangspunkt ist ein Seitenmakro, in dem sich ein Schütz befindet. Es wurde über eine Schützauswahl erzeugt und der vollständige Kontakspiegel steht zur Verfügung. Dieses Seitenmakro wurde in ein Projekt eingefügt. Erstens ist aus dem Schütz ein "ungültiges Betriebsmittel" geworden und weiter fehlen mir Kontakte im Schützspiegel, die nicht belegt sind, aber dargestellt werden sollen. Kontakte, die im Projekt vorhanden sind, wurden QVW verbunden.

Wer kann helfen und mir verraten, wie ich ePlan21 dazu bringe, den Kontaktspiegel vollständig abzubilden, auch mit Kontakten, die nicht im Projekt verwendet werden, aber physisch am Schütz vorhanden sind?

FML 11. Okt. 2006, 07:41

Hallo,

hast Du in Deinem Makro mal kontrolliert auf was das Property 1801 Kontaktspiegeldarstellung Schütz steht? Vielleicht auf 511 (aus Projekteinstellungen übernehmen ), dann solltest Du nochmals die Projekteinstellungen kontrollieren. Wenn das alles ok ist solltest Du prüfen, ob Dein Schütz im makro auch eine Artikelnummer hat und ob die Kontakte des Schützes auch beim Artikel hinterlegt sind.

Die Meldung "ungültiges Betriebsmittel" entsteht eigentlich unnötig an vielen Stellen. z.B. wenn man nur einen Gerätekasten kopiert und einfügt. ( Kopiermodus BMK komplett ). Die Verwaltung dieser Meldung ist leider immer noch unbefriedigend. Wir haben es uns abgewöhnt diese Meldung zu bearbeiten, weil sie fast immer doch eine andere geeignete Prüfung im Prüflauf nochmals als anderer Fehler gemeldet wird, falls es denn wirklich einer ist. Ich habe unseren Projekteuren für die Löschung dieser Meldung/Property ein kleines API Programm geschrieben, welches als Eintrag unter Dienstprogramme verfügbar ist.

Gruß Fritz

[Diese Nachricht wurde von FML am 11. Okt. 2006 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von FML am 11. Okt. 2006 editiert.]