DBF=>.xls=>DBF=Fehler / Autodesk GIS Produkte
STCAD 01. Aug. 2013, 15:32

Guten Tag!

Heute habe ich 4 verschiedene .dbf`s in .xls umgewandelt, diese bearbeitet und anschließend wieder als .dbf abgespeichert.
Wenn man eine der .dbf`s nun öffnet, sieht alles aus wie gewohnt. Verbindet man diese nun allerdings mit einem bestehenden Layer in einer Zeichnung,
so erhält man die Fehlermeldung:

Datei(Pfad der Datei) X ist entweder beschädigt oder die dazugehörige .shx datei zu klein? (eigener Wortlaut)

Hab nun neue und alte dbf`s abgeglichen ob vom Format usw alles stimmt, hab allerdings keine Fehler gefunden.
Seltsam ist weiterhin, dass 1e der 4 Dateien funktioniert, die anderen 3 nicht?

Hat jemand irgendtwelche Lösungsvorschläge oder Ideen wo der Hund begraben sein könnte?

Mit Dank und freundlichen Grüßen,

STCAD

RL13 01. Aug. 2013, 16:41

Hallo STCAD,

ich muss nachfragen was Du unter "Verbinden mit einem bestehenden Layer" meinst?
Falls du das Laden/Verbinden im Aufgabenfenster einer gleichnamigen *.shp-Datei meinst, dann liegt der Fehler höchstwahrscheinlich daran, dass du zusätzliche Zeilen oder Spalten dem gleichnamigen *.dbf hinzugefügt hast.
Map überprüft mithilfe der gleichnamigen *.shx-Datei ob der Index der Geometrie zur Verknüpfung der Sachdaten (auch Attributdaten genannt) übereinstimmt und meldet Fehler.

Du kannst versuchen die *.shx-Datei zu löschen. Wenn der Fehler erneut auftritt hast Du vielleicht Zeilen hinzugefügt, welche jetzt keinem Shape-Geometrieobjekt (Punkt, Linie oder Polygon) zugeordnet werden können.

CAD-Huebner 01. Aug. 2013, 22:41

Nach eigenen Erfahrungen ist EXCEL nicht geeignet, DBF Dateien aus Shape Daten zu editieren.
U.a. da kein Feldtyp oder Feldbreite explizit eingestellt werden kann.
Verwende besser einen echten DBF Editor.
Ein brauchbarer DBF Editor (30 Tage Testversion) wäre z.B. CDBF