WMS über Proxyserver / Autodesk GIS Produkte
Andy-EW 11. Jun. 2009, 18:18

Hallo,
hat jemand 'ne Idee, wie ich im Firmennetzwerk über den Proxy eine Verbindung zum WMS aufbauen kann?
Der Tip auf der englischen Supportseite von Autodesk mit der Windows Systemvariable all_proxy=IP:Port
löst das Problem nicht, da ich eine User-Auth am Proxy habe, und der Variablentrick nur klappt wenn keinen Benutzerautorisierung erforderlich ist.
PS: die IT-Abteilung wird den Proxy diesbezüglich nicht aufweichen!

Danke für Hinweise, ich bin hoffentlich nicht der einzige in einem großen Firmennetzwerk...

Mistfink 01. Jul. 2009, 14:37

Hi,

im Zusammenhang mit der erwähnten TS - könntest Du folgende Parameter mit angeben und schauen, ob so der Zugriff dann möglich ist:
http://support.autodesk.com/getdoc.asp?id=TS1074546


Die Struktur zur Übergabe von Anmeldenamen und Passwort für die Variable ist:

all_proxy=user : password @ server : port
or
all_proxy=http://user : password @ host : port/

-ohne Leerzeichen - zusätzlich von mir eingefügt ansonsten entstehen Smilies :-(

Robert

[Diese Nachricht wurde von Mistfink am 01. Jul. 2009 editiert.]

Andy-EW 01. Jul. 2009, 16:52

@Mistfink: das klappt leider auch nicht, wenn ich user ass mit angebe, hatte ich in meiner Anfrage vergessen zu erwähnen...

Gibt es noch weitere Vorschläge?

[Diese Nachricht wurde von Andy-EW am 01. Jul. 2009 editiert.]